Sie befinden sich hier: Startseite

Thüringen Tourismus

Ein Hörerlebnis mit Genuss - Ein Podcast von Ryo Takeda macht Lust auf den Erfurter Weihnachtsmarkt

25.11.2014

Wer kennt schon den Unterschied zwischen einem Flüsterstollen und einem Schreistollen? Der Erfurter Ryo Takeda erklärt dies und andere Weihnachtstraditionen gern in seinem Podcast zum Erfurter Weihnachtsmarkt. Dabei nimmt er die Hörer mit auf einen kulinarischen Streifzug durch das weihnachtlich herausgeputzte Erfurt. Zu hören ist der Podcast auf http://foodblog.thueringen-entdecken.de
Anmerkung für die Redaktion: Wenn Sie den Podcast für Ihre Leser oder Hörer nutzen möchten, dann melden Sie sich bei uns (Tel. 0361-3742-219 oder neumann@thueringen-tourismus.de) und wir senden Ihnen die Datei kostenlos zu.

Entdecken.Winterwunder in Thüringen - Tipps für den Winterurlaub in Thüringen

17.11.2014

Routenvorschläge von Profi- Skilangläuferin Manuela Henkel, Fahrt mit einem historischen Rodelschlitten und wie „Drei Tropfen“ für Glückseligkeit sorgen: In der neuen Broschüre „Entdecken. Winterwunder in Thüringen.“ hat die Thüringer Tourismus GmbH jede Menge Tipps und passende Reiseangebote für die Winterurlaubstage zusammengetragen. Die Broschüre verrät, wo es die besten Langlauftouren am Rennsteig gibt, wo man mit historischen Schlitten ins Tal sausen kann und gibt Tipps, wie man es sich in der kalten Jahreszeit in Thüringen so richtig schön machen kann. Ergänzt werden die Reportagen durch attraktive Wellnessarrangements, und Reiseangebote für den Winterurlaub. Für alle Kurzurlauber gibt es auch wieder das beliebte Angebot „Winterzeit zu Zweit“: Pro Nacht zahlen 2 Personen in ausgewählten 3- und 4 Sterne- Hotels mit Frühstück nur 69,- Euro. In der Tourist Information Thüringen kann die Broschüre unter der Rufnummer 0361-37420 bestellt werden. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten auf http://winter.thueringen-entdecken.de.

Darfs ein bisschen mehr sein? - Start für den Thüringer Blog "Herzenswärmer"

02.10.2014

Thüringer Küchenklassiker sind ja an sich schon spitze – ob Thüringer Klöße, deftige Rostbratwurst, Suppen und Eintöpfe oder saftiger Thüringer Quarkkuchen vom Blech. Aus diesen guten (und bewährten) Zutaten zaubert Meeta K. Wolff ein völlig neues und ebenso schmackhaftes Gericht. Die in Indien geborene Fotografin lebt in Weimar – und ist Köchin aus Leidenschaft. Meeta schreibt und bebildert ihren eigenen Food Blog „What´s for lunch, honey?“, einen der 50 besten Kulinarik¬blogs weltweit (www.whatsforlunchhoney.net). Für den neuen Kulinarik-Blog der Thüringen Tourismus „Herzenswärmer“ reist sie durchs ganze Land zu ausgesuchten Restaurants und probiert sich durch die Thüringer Spezialitäten.

Kuriositäten und Stimmungsvolles: Weihnachtsland Thüringen 2014

07.11.2014

Eine Gurke am Weihnachtsbaum? – Kein Witz, diese sonderbare Tradition gibt es wirklich. Und sie hat ihren Ursprung wahrhaftig in Thüringen. Doch damit nicht genug: Noch heute wird dieser Brauch in den USA unter dem Namen „Legend of the Pickle“ praktiziert. Alles begann in Lauscha um 1880, als die Familien noch sehr kinderreich waren und in ärmlichen Verhältnissen lebten. Als Weihnachtsbaumschmuck wurde die Gurke – speziell für die Kinder – in den Weihnachtsbaum gehangen. Durch die grüne Farbe ist eine Gurke im grünen Tannenbaum recht schwer zu entdecken und das Kind, das die Gurke bei der Bescherung als erstes entdeckte, wurde mit einem Geschenk belohnt. Thüringen ist fürwahr ein echtes Weihnachtsland, denn verschiedenste Bräuche traten von hier aus ihren Siegeszug um die ganze Welt an.

Spitzenreiter zur Adventszeit: Weihnachtliche Superlative in Thüringen

07.11.2014

Da sind sie – die Superlative der Weihnachtszeit in Thüringen. Die Metropole der hiesigen Weihnachtsmärkte ist zweifelsohne der Erfurter Weihnachtsmarkt, inmitten der historischen Altstadt und überragt vom beleuchteten Ensemble aus Erfurter Dom St. Marien und der St. Severi Kirche. Er gilt nicht nur als größter Weihnachtsmarkt Thüringens, sondern auch als einer der schönsten bundesweit. Der wohl längste Weihnachtsmarkt Deutschlands befindet sich ebenfalls in Thüringen: Auf knapp 8 Kilometern Länge schlängelt sich dieser Weihnachtsmarkt durch das romantische Mühltal nahe Eisenberg. Doch wo steht die höchste Weihnachtspyramide Thüringens? – Die lässt sich im Herzen der Saalestadt Jena bestaunen.

Wir über uns

Wir über uns

Heißen Sie Meier, Schmitz oder Schulze, dann haben Sie leider keine Chance. Hören Sie aber auf den schönen Nachnamen Neumann dann können Sie sich vor lauter (Vor-)Freude schon mal die Hände reiben. mehr – Wir über uns

Anmeldung Pressedienst

Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler für den Pressedienst "Thüringen Tipps" auf. weiter – Anmeldung Pressedienst

Pressemappe anfordern

Hier können Sie eine Pressemappe mit allgemeinen Presseinformationen, Broschüren sowie eine Foto-CD anfordern. weiter – Pressemappe anfordern

Noch mehr Thüringen

"Zwitschern" Sie mit uns bei twitter oder werden Sie unser "Fan" bei facebook...

Google+ Twitter YouTube Flickr Pinterest Foursquare Yelp